wuvona - natürlich gesund sein
Thomas Ebell
Gornauer Straße 166
09125 Chemnitz

Telefon: 0371-700 64 728
http://wuvona.com

Kennst Du Cananga?

24. April 2021

Cananga

Das Canangaöl kommt häufig als Aroma-Therapeutikum zum Einsatz. Es wirkt beruhigend und vermittelt Geborgenheit, sodass seine Anwendung Stress und die daraus resultierenden Symptome mindern kann.

Daher kommt es oftmals als Substanz in Duftlampen vor. Cananga fördert eine positive Lebenseinstellung ebenso wie es Gefühle freisetzen und neue Wege eröffnen kann. 

Es kann jedoch ebenso eine aphrodisierende Wirkung mit sich bringen. Somit kommt es oftmals bei ungewollter Verringerung der Libido eines Menschen zum Einsatz. Auch psychosomatische Krankheiten, die beispielsweise durch ein Übermaß an negativem Stress entstehen, können mit dem Canangaöl abgeschwächt werden.

Körperliche Wirkung und Anwendungsgebiete von Cananga
Körperlich hilft es aufgrund seiner allgemein beruhigenden Wirkung nachweislich dabei, Bluthochdruck abzuschwächen und die Herzfrequenz zu senken. Dies ermöglicht Canaga durch seine arterienerweiternde Wirkung. Es kann somit also als optimale und naturbelassene Ergänzung zu blutdrucksenkenden Tabletten oder Tropfen angesehen werden.

Bei Männern kann Impotenz mithilfe von Canangaöl abgeschwächt werden. Bei Frauen kommt es oftmals in Fällen von Lustunempfindlichkeit zum Einsatz. Schlaflosigkeit und allgemeine leichte Reizbarkeit können mit dem Öl zudem erfolgreich bekämpft werden. Auch als Mittel gegen schlecht riechenden Atem ist Canangaöl ein beliebtes Geheimrezept.

Allgemeine Informationen zu Canangaöl
Auf den Philippinen nutzen die Frauen bis heute die Blüten des Canagabaumes als Parfüm, denn sie hinterlassen einen herrlichen Duft. Das Öl hat eine hervorragende Wirkung bei Schmerzen, denn es fördert die Herstellung der körpereigenen Serotonine.
So lässt sich auch die  positive Wirkung  bei depressiver Stimmung erklären, wenn Cananga als Duftöl eingesetzt wird. Hier berichten die Anwender von einer schnell einsetzenden positiven Entwicklung.

Innere Anwendung
Bluthochdruck
Schneller Herzschlag
Erkältungskrankheiten
Hustenlöser
Depressive Verstimmung

Äußere Anwendung
Unruhezustände
Stress
Schlafstörungen
Depressionen


Tipps zur Verwendung von Canangaöl
Canangaöl kaufen kann sich für viele Menschen lohnen. Der angenehme Duft fördert viele guten Gedanken, daher wird es gerne bei Depressionen oder seelischen Verstimmungen eingesetzt. In der allgemeinen Heilkunde wird es  bei vielen Darmerkrankungen eingesetzt, auch bei Epidemien wie z.B. Malaria oder anderen Darminfektionen. Die schmerzlindernde Wirkung ist sehr groß, daher nutzt es die Tumorbehandlung für Hautprobleme.

Eine besondere Vorsichtsmaßnahme gibt es nicht, allerdings sollte darauf geachtet werden, dass es bei Kinder nicht zur Anwendung kommt, da es eine betäubende Wirkung haben kann.

Quelle: https://wuvona.com/mitteilung/Kennst_Du_Cananga%3F

Einwilligungen verwalten